Corona und Zwangsimpfungen – Was passiert eigentlich?

  • 10. April 2020

Dies ist vielleicht einer der wichtigsten Beiträge, die du zu diesem Thema Corona-Virus, Corona-Krise und Zwangsimpfungen jemals sehen wirst.

More...

Denn es geht darum, wie unsere Zukunft danach aussieht. Es geht darum, welche Maßnahmen, wo Freiheitsrechte eingeschränkt werden, legitim sind und welche nicht? Ich finde, es ist immer wichtig, dass man vom Wahrheitssucher zum Wahrheitsfinder wird!

Dafür gibt es letztendlich unsere Community. Es ist wichtig, dass man sich dort draußen Fragen stellt mit gesundem, logischem Menschenverstand. Was passiert dort eigentlich und wie legitim sind diese Maßnahmen eigentlich? Wie schlimm ist es eigentlich wirklich und welche Maßnahmen sollten getroffen werden? Und welche eigentlich nicht? Diesbezüglich finde ich die folgende Petition äußerst interessant. Du findest den Link unterhalb dieses Beitrags.

Damit wir die Sinnhaftigkeit von Maßnahmen einschätzen können, ist es sehr wichtig, dass man eine saubere Datenbasis hat. Also wie viele Infizierte gibt es, wie ist die Sterblichkeitsrate und dass man eben auch Sondersachen herausrechnet. Dann ist auch die Frage, wie man was rein und rausrechnet. Das ist aktuell anscheinend nicht sauber gelöst. Das ist zumindest das, was verschiedene Ärzte und Mikrobiologen derzeit sagen.

Auszüge aus der Petition und Zwangsimpfungen

  • Inzwischen gibt es viele Stellungnahmen renommierter Experten, dass Corona ähnlich gefährlich / ungefährlich ist, wie eine Influenza, also wie eine Grippe und dass der Lock-Down sinnlos und sogar schädlich ist.
  • Die wahrscheinlich sehr hohe Dunkelziffer der bereits Immunisierten bleibt unberücksichtigt. Dies treibt die Sterbequote in die Höhe. Trotzdem ist die aktuell kursierende Sterberate mit 0,3 bis 0,4 % der erkrankten Infizierten gering. Wahrscheinlich liegt die echte Gesamtsterblichkeit im Promillebereich
  • Die Corona-Toten sind im Schnitt 80,3 Jahre alt und haben fast alle 1-3 teilweise schwere Vorerkrankungen. (Es wird aufgeführt, warum Italien ein Spezialfall ist.)
  • In Dänemark dürfen ab sofort das Militär und private Wachdienste, Zwangsimpfungen und Zwangsbehandlungen vornehmen.

Diesen Punkt solltest du mal auf dich wirken lassen!

  • Ich will unsere Alten und Schwachen schützen. Aber die Opfer, die wir jetzt alle erbringen müssen, müssen doch auch Sinn machen.

Ich sehe das sehr ähnlich, dass man sich vielleicht mehr Fragen zu diesen Punkten stellen sollte.

Ich habe noch einen zweiten Artikel, aus dem ich die Punkte auch gerne aufführen möchte. Ich habe leider die Quelle nicht. Das ist aber nicht so wichtig. Es geht darum, dass wir uns die Fragen stellen, in welche Richtung das geht.

Auszüge aus dem Artikel zu Corona und 5G

  • Corona eignet sich perfekt, um Bürgerrechte einzuschränken oder ganz abzuschaffen.
  • Corona macht es möglich, dass Menschen sich freiwillig unter Quarantäne stellen, was eine andere Form von Haft ist.
  • Corona macht möglich, dass wir uns an verstärkte Polizei- und Militärpräsenz auf unseren Straßen gewöhnen.
  • Wir dürfen uns nicht mehr versammeln (z.B. für Frankreich aktuell mit den Gelbwesten sehr interessant).
  • Dass Menschen gegen ihren Willen geimpft oder zugleich gechipt werden können?

Die körperliche Unversehrtheit wird damit aufgehoben. Da ist es auch interessant zu erfahren, was ist in so einem Impfstoff wirklich genau drin. Gerade wenn dann irgendwie etwas reinkommt in den Körper, was ist das eigentlich wirklich?

  • Corona macht möglich, das Bargeld unter dem Vorwand von Ansteckung abzuschaffen.

Wenn du denkst, Bargeld sei nicht so wichtig, dann schau dir unser  eigenes Video dazu an, warum Bargeld eine sehr wichtige Freiheitsfunktion erfüllt.

  • Corona ist das perfekte Alibi für den Zusammenbruch des Finanzsystems.

Das kennst du von unserem YouTube-Kanal. Da haben wir haufenweise Aufklärungsvideos darüber, wo eigentlich die wirklichen Ursachen für die Wirtschaftsprobleme sind, und dass wir in einer Welt der absoluten Überschuldung stecken mit einem maroden Bankensektor. Das sind die wirklichen Probleme. Corona ist letztendlich der Brandbeschleuniger.

Dann das Thema 5G. Hier sind teilweise in 5G-Gebieten Vögel tot vom Himmel gefallen. Das wird kaum diskutiert. Warum eigentlich?

In diesem Zusammenhang ist dieser Auszug aus dem Artikel auch sehr interessant jetzt:

  • Wuhan ist seit Herbst 2019 vollständig mit 5G abgedeckt.
  • Der Corona-Virus erzeugt Angst und Angst ist ansteckender als jedes Virus.

Das weiß man aus Studien. Menschen sind deutlich einfacher beeinflussbar und manipulierbar, wenn sie Angst haben.

Wir wollen natürlich niemandem dort draußen etwas unterstellen. Aber wie gesagt, ich finde, es ist als mündiger Bürger mit Bewusstsein immer ganz sinnvoll, dass man sich konstruktiv kritische Fragen stellt. In welche Richtung wollen wir als Gesellschaft gehen? Was ist angemessen und was nicht? Dazu möchte ich hiermit zu einer Diskussion einladen, und hoffe, dass diese mehr stattfindet.

Also, hältst du es für wichtig und für wertvoll, dass sich mehr Menschen über solche Themen, wie unsere freiheitliche Grundordnung zukünftig aussieht, Gedanken machen? Dann bitte Daumen nach oben für das zugehörige Video. Teilen, liken, kommentieren. Trage dich auch gerne in unserem Klartext-E-Letter ein, damit du keines unserer Tipp-Videos verpasst. Wir haben jede Woche ein interessantes Tipp-Thema zum Thema Geld, Finanzen und finanzielle Freiheit.

Besuche auch unsere Social-Media-Kanäle. Die Links findest du unterhalb des Beitrags.

Lade dir auch gerne unsere kostenfreie Corona-CRASH-Checkliste runter, wo du die 10 wichtigsten Tipps finden kannst, um deine Existenz abzusichern. Den Link findest du ebenfalls unter dem Beitrag.

Bis nächsten Freitag, dein Thorsten Wittmann®

Damit du keinen unserer wöchentlichen Tipp-Videos wie diese verpasst, trage dich in unseren Verteiler ein: