• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • Enteignungen Deutschland – Zahlen, Daten, Fakten 2022

Werden Enteignungen in Deutschland in 2022 immer wahrscheinlicher?

Wenn du denkst, dass Enteignungen in Deutschland nicht so wahrscheinlich seien, wird sich deine Meinung durch diesen Beitrag vielleicht ändern.

More...

Mir ist wichtig, dass wir darüber neutral und nüchtern sprechen.

Ich habe mir zu folgenden Themen intensiv Gedanken gemacht.

  1. Aktuelle Situation
  2. Tendenzen
  3. Enteignungs-Historie
  4. Zukunft
  5. Persönliches Resümee

1. Aktuelle Situation zu Enteignungen in Deutschland

Immer, wenn Staaten mit dem Rücken zur Wand standen, werden Enteignungen deutlich wahrscheinlicher. Wir lesen über die Verschuldungssituation nicht nur in Deutschland, sondern auch in der EU und weltweit.

Deutschland hatte im letzten Jahr die höchste Neuverschuldung, die wir jemals seit bestehender Bundesrepublik hatten. 

2. Tendenzen der Enteignungen Deutschland

Die EZB hat sehr stark interveniert, damit es nicht zu einem Kollaps kommt und verschiedene Unternehmen und Staaten, vor allem der EU-Zone wie Italien beispielsweise nicht insolvent und pleite gehen. Das sehen wir anhand der Notenbankbilanz. Man kann davon ausgehen, dass mitunter viele Ramschpapiere enthalten sind.

Bilanzsumme EZB

Es ist gut, wenn kurzfristig das Geld-und Finanzsystem geklärt und damit unterstützt wird. Löst es die Probleme? Stehen die deswegen besser da? Brauchen die vielleicht noch viel mehr Geld, weil sich diese Verschuldungsspirale immer weiter nach oben dreht? Es wird ignoriert und nicht wirklich von den Marktteilnehmern diskutiert.

Was ist mit den Geldmengen? Klar ist, wenn viel Geld gedruckt wird und in Umlauf kommt, geht es in Europa nach oben. Es ist nicht ganz so steil wie in den USA, aber es geht deutlich nach oben.

Geldmengen Euroraum
Geldmengen USA

Es hat sich seit Einführung des Euros mehr als vervierfacht. Das klingt übrigens auch irgendwie nicht so nach bereits offizieller Inflation. Wir hatten lange Zeit ein, zwei Prozent. Inzwischen sind es bereits offiziell fünf Prozent.

Der Winston Churchill hat es sehr gut zusammengefasst: „Ich glaube keiner Statistik, die ich nicht selber gefälscht habe“.

Es ist ganz einfach, den Warenkorb ein bisschen anzupassen. Dann hat man das Ergebnis, welches man haben möchte.

Meine Frage an dich: Glaubst du, die Währungshüter und Staaten haben Interesse daran, dass dir beispielsweise gesagt wird, die reale Inflation sei schon bei zehn Prozent oder noch höher?

Das heißt, wenn du Bankguthaben oder Lebensversicherungen hast, verlierst du Geld. Jeden Monat, jede Woche, im Prinzip jeden Tag. 

Deswegen: Geld ist Chefsache. Das heißt, du musst dich letztendlich selber darum kümmern. Ansonsten wirst du vielleicht die Erfahrung machen, dass nicht mehr so viel da ist.

Historisch gesehen hat das Ganze immer wieder Menschen ereilt, die sich nicht mit solchen wirtschaftlichen Zusammenhängen auseinandergesetzt haben. Deswegen ist es so wichtig und ganz toll, dass du diesen Beitrag liest. Informiere auch gerne andere Menschen! Gerne teilen, liken, kommentieren! Es ist ganz wichtig in heutigen Zeiten.

Enteignungen in Deutschland werden bereits diskutiert

Eine schleichende Enteignungsinflation haben wir bereits. Inflation ist eine Form der Enteignung. Das sollte dir bewusst sein, dass dein Geld so weniger wird.

Auch Vermögensabgaben werden bereits öffentlich diskutiert, zum Beispiel von Sigmar Gabriel in der Bild-Zeitung. Die Linken und die Grünen sind da auch offen. Je linker Parteien sind, desto wahrscheinlicher werden Enteignungen. SPD ist auch eher links anzusiedeln.

Auch der Bundestag hat es diskutiert: Vermögensabgabe, ist das machbar?
Sie haben definitiv nicht gesagt, dass es nicht möglich ist. Indirekt haben sie damit gesagt, dass es möglich ist. 

Wenn du glaubst, dass die FDP uns in Deutschland retten wird, dann nenne ich einfach dieses Beispiel: Herr Lindner hat vor der Wahl ganz klar gesagt "Nein, eine Pflicht, die wird es nicht geben".
Und jetzt sagt er, dass er das machen will. 

Wie nennt man das? Umfaller-Partei? Kann man das sagen?

Sollte man da vielleicht nicht besser sagen: Es ist sogar gelogen, wenn da irgendwie nur ein paar Tage dazwischen liegen und auf einmal ist das alles ganz anders? Ist das nicht lügen und betrügen?

Ich finde das übrigens schon spannend, wenn wirklich Menschen das einfach so hinnehmen. Da wird gelogen und betrogen. Ich meine, wenn dein Partner dich einfach ein ums andere Mal belügt und betrügt, würdest du das akzeptieren? Wahrscheinlich irgendwann nicht mehr.

Bei der Politik heißt es: „Ja, das ist so“. Und so lange wird das Spielchen übrigens immer weitergehen. Solange Lügner gewählt werden, wird dieses Lügenspiel immer weitergehen, bis die Leute irgendwann vielleicht sagen: Wir haben die Schnauze voll!

Details zum Thema Enteignungen

Wird es der Wirtschaft einfacher gemacht, geht es auch wieder nach oben. Oder gibt es vielleicht Arbeitsverbote, weiteres Drangsalieren, weiterhin Angstmodus?

Hierzu ein paar Zahlen, Daten, Fakten. Ich weiß, das ist kein einfaches Thema. Aber ich empfehle dir, dir diese Statistik in Ruhe anzuschauen. Da steckt einiges drin. 

Seitdem das Ganze begann, vor ca. 2 Jahren, sind die Intensivbetten kontinuierlich nach unten gegangen. Das heißt, die Politik hat zugeschaut, wie sie kontinuierlich nach unten gehen.

Jetzt eine Frage. Sollte die Gesundheitspolitik nicht dafür sorgen, dass das stabiler wird, dass das mehr wird? Es gibt Staaten, die haben das erhöht. In Deutschland wird es weniger.

Auch die Pfleger sind extrem wichtig, die einen Wahnsinnsjob machen. Wäre es vielleicht nicht eine Idee, man würde ihnen finanzielle Anreize geben, bevor man da wirklich Abermilliarden in Kurzarbeitergeld hineinsteckt?

Nein, wird nicht gemacht. Es gibt keine Anreize. Es wird einfach ignoriert. Deswegen sind wir kurz davor, dass es auseinanderbricht. Für mich persönlich ist das entweder Inkompetenz oder Absicht.  

In dieser Statistik ist wirklich einiges drin. Deswegen möchte ich sie dir zeigen. Bilde dir selbst deine Meinung! Deswegen gebe ich sie dir an die Hand. Gerne auch weiterleiten! Das, finde ich, sollte man sich wirklich anschauen. Man muss wirklich selber seine eigenen Schlüsse daraus ziehen.

3. Enteignungs-Historie

Vielleicht sagst du auch: Ich kann mir das aber immer noch nicht vorstellen. Dann schauen wir uns an, wie war es denn mit Enteignungen in der Vergangenheit?

Wusstest du, dass es fünf direkte Enteignungen in Deutschland im letzten Jahrhundert gab? Nicht eine, zwei, drei oder vier, sondern fünf Stück.

Wenn man die normale Inflation als schleichende Dauer-Enteignung mit hineinrechnen würde, dann wären es sogar sechs Stück.

Wir schauen uns die Enteignungen Deutschland an. Ich gebe dir hier wieder die Zahlen, Daten und Fakten.

  • 1952 – Lastenausgleich
  • 1948 – Währungsreform
  • 1924 – Hauszinssteuer von der SPD
  • 1923 – Währungsreform nach Hyperinflation
  • 1919 - Reichsnotopfer

Hier wird auch gerne der Begriff „Solidarität“ verwendet. Das ist heute wichtiger denn je. Wir müssen solidarisch sein, auch mit unserem Geld. Das heißt, wir müssen unser Geld an andere weitergeben.

So oder so ähnlich wird das dann gesagt werden. 

Mit dem Begriff "Solidarität" kann man Menschen leicht beeinflussen. Denn wer will gerne unsolidarisch sein?

Wenn wir uns dann weiter erinnern, wie Begriffe verwendet werden, ist es sehr spannend. Vielleicht kennst du diesen Begriff auch in einem anderen Kontext. Sprache erschafft nämlich Richtungen. 

4. Zukunft

Wie wird die Zukunft? Das ist eine Frage, die du dir beantworten solltest, weil ich dir keine Meinung vorgeben will. Was glaubst du, wie es sich entwickelt mit all den Verschuldungen und Geldmengen?

Übrigens auch die Frage: Wo geht das ganze Geld eigentlich hin?

Das Geld geht im Prinzip an Großkonzerne und mittels Vetternwirtschaft an die Staaten. Wir sehen davon nicht so viel. Das ist einfach ein Umverteilungsprozess, der im Hintergrund läuft.

Diejenigen, die sich damit beschäftigen, können das Ganze sehen und verstehen.

Es ist auch ganz interessant, dass ein Vermögensregister kommen soll, wo dann schön notiert ist, wo wer was alles hat. Das hat natürlich nur informativen Charakter, wie die Politik uns weismachen will.

Und den Politikern kann man natürlich hundert Prozent vertrauen. Da gibt es keine Umfaller, da gibt es keine Lügner. Oder doch? Einfach drüber nachdenken!

5. Persönliches Resümee

Glaube ich, dass es morgen eine Währungsreform oder nächste Woche eine Enteignung geben wird? Nein, glaube ich nicht, aber ich will es nicht ausschließen.

In 2022 halte ich die Wahrscheinlichkeit für eine Währungsreform oder Enteignungen ziemlich gering. Aber wir können uns weiterhin darauf vorbereiten.

Wenn es wirklich schon ganz kurz vor zwölf ist, können wir nichts mehr machen. Deswegen ist es wichtiger denn je, dass du dich um dein Geld kümmerst. 

Wir haben aktuell wieder ein paar Termine von unserem Geldsicherheits-Training. Du kannst dich unterhalb von diesem Beitrag eintragen. Da haben wir eineinhalb Stunden Zeit, uns mit diesem Thema auseinanderzusetzen, darunter auch viele Enteignungs-Tipps und -Tricks. Ich zeige dir konkrete Geldanlagen, die ich selber nutze, und du kannst die einfach nachbauen. Du findest den Link unterhalb von dem Beitrag.

Wenn du es wichtig findest, dann gib es bitte weiter. Denn viele Menschen haben davon keine Ahnung. Es ist einfach wichtig, sich selber seine Meinung zu machen. Ich will sie dir nicht vorgeben. Du hast viele Zahlen, Daten, Fakten erhalten. Was immer du daraus machst, ist komplett deine Entscheidung. Es ist dein Leben.

Auf jeden Fall wünsche ich dir nur das Beste. 

Bis bald! Herzlichst aus Südamerika, dein Thorsten Wittmann®.


Damit du keinen unserer wöchentlichen Tipp-Videos wie diese verpasst, trage dich in unseren Verteiler ein:

Hier findest du unsere Links:

Statista Intensivbetten Deutschland: hier klicken zur Statistik

Geldsicherheitstraining: https://thorstenwittmann.com/geldsicherheit-garantiert/

Klartext-E-Letter: https://thorstenwittmann.com/klartext/


Hier geht es zu unserem YouTube-Kanal:
►►https://www.youtube.com/user/ThorstenWittmann?sub_confirmation=1

Hier kannst du unsere Facebook-Fanpage abonnieren:
►►https://www.facebook.com/finanzenmitklartext

Hier geht es zu meinem Linkedin Profil:
►►https://www.linkedin.com/in/thorstenw1

Hier geht es zu meinem XING Profil:
►►https://www.xing.com/profile/Thorsten_Wittmann2

Hier geht es zu meinem Twitter Profil:
►►https://twitter.com/T_Wittmann

Hier geht es zu meinem Instagram Profil:
►►https://www.instagram.com/thorstenwittmann/

Ähnliche Beiträge

Erfahrungsbericht: Mehr Freiheit und Reisen trotz der Pandemie

Erfahrungsbericht: Mehr Freiheit und Reisen trotz der Pandemie

Enteignungen Deutschland – Zahlen, Daten, Fakten 2022

Enteignungen Deutschland – Zahlen, Daten, Fakten 2022

Wie investierst du sicher in Fremdwährungen? 3 Sofortwege

Wie investierst du sicher in Fremdwährungen? 3 Sofortwege

Wo jetzt Geld investieren? 7 verrückte Geldanlagen

Wo jetzt Geld investieren? 7 verrückte Geldanlagen