• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • Ins Metaverse investieren – Erklärung, Chancen und Risiken

Ins Metaverse investieren – Erklärung, Chancen und Risiken

Metaverse – es wird dein Leben verändern. Es wird unser aller Leben mit gewaltigen Chancen verändern.

More...

Gerade als Investor für deine finanzielle Freiheit ergeben sich überwältigende Möglichkeiten. Es gibt auch Risiken und Dingen, die wir uns ins Bewusstsein rufen sollten.  

Herzlich Willkommen zu Faszination Freiheit. Faszination passt heute sehr gut zu diesem Thema. Ein Thema, das noch kaum jemand auf dem Bildschirm hat. Wir werden lesen, wie Großkonzerne sich intensiv mit dem Metaverse beschäftigen und hier bereits gewaltige Dinge vorbereiten.  

Am Ende wirst du froh sein, diesen Beitrag gelesen zu haben. 

 

Überblick Metaverse 

  1. Was ist das Metaverse?  
  1. Welche Einsatzmöglichkeiten hat das Metaverse? 
  1. Wie wichtig ist das Metaverse als Wirtschaftsfaktor? 
  1. Welche Kernattribute hat das Metaverse? 
  1. Welche potentiellen Anbieter gibt es?  
  1. Welche Chancen und Risiken gehen mit dem Metaverse einher?

 

1. Was ist das Metaverse?  

Wir lesen erstmal: Was ist dieses Metaverse? Was bedeutet das? Das Metaverse ist im Prinzip ein 3D-Leben im virtuellen Raum. Es wird virtuelle Räume geben, wo wir in Zukunft ein ganz normales Leben haben, ein 3D-Leben im Metaverse mit ganz unterschiedlichen Ausprägungen.  

Du merkst vielleicht schon, was das bedeutet. Im Moment schaust du ein Video an, das Ganze ist 2D. Das ist bereits teilweise eine digitale Welt, aber eben 2D. Das wird es dann in 3D geben. Wir sind dann mittendrin. Im Prinzip ist es so: Im Moment schaust du noch ein Fußballspiel oder steuerst die Spieler mit einer Konsole auf dem Bildschirm. Im Metaverse kannst du einer der Spieler sein oder der Trainer, der von der Seite aus die Mannschaft lenkt. Das ist genau dieser Unterschied, über den wir sprechen. 

 

2. Einsatzbeispiele des Metaverse 

Jetzt gebe ich dir aber ein paar praktische Beispiele. Vielleicht wirst du in Zukunft Behördengänge direkt im 3D-Raum machen können. Es ist natürlich sehr praktisch. Du musst nicht eine Stunde zur Behörde hinfahren, da vielleicht noch eine Stunde in einem stickigen Raum warten, sondern du hast einen Termin. Vielleicht wartest du noch ein bisschen, kannst währenddessen aber noch andere Sachen machen. Dann wirst du „tick-tick“ angeklopft und kannst rein gehen. Du machst deinen Behördengang, verlängerst deinen Reisepass oder was auch immer du dort machen möchtest.  

Es wird virtuelle Büroräume geben. Das heißt, vielleicht halbtags bist du einfach bei dir daheim und den restlichen Tag immer noch daheim, aber in einem virtuellen Büroraum mit deinen Kollegen. Oder du hast dort Meetings, wo ihr euch einmal die Woche trefft, jeder im Homeoffice. Wie sieht das Ganze aus? Im Prinzip wie ein Avatar. Der sieht wie wir aus. Der wird über die Zeit wahrscheinlich immer weiter verfeinert und uns immer ähnlicher. Ich weiß nicht, ob du den Gameboy noch kennst, Atari usw. Wenn du jünger bist, dann wahrscheinlich nicht mehr. Aber das waren die Anfänge. Ich kenne das noch von meiner Zeit. Das ist natürlich jetzt inzwischen ein ganz anderes Level. So wird es auch jetzt sein. Am Anfang ein bisschen einfacher sein, dann immer ausgeprägter und definierter, bis es dann komplett detail- und realitätsgetreu sein wird.  

Faszinierende Vorstellung, oder? Ich weiß, ein bisschen scary etc.. Aber genau das werden wir erleben. Genau in diese Richtung wird die Welt gehen. Es ist aktuell bereits sehr intensiv in den Vorbereitungen. 

Weitere Beispiele. Bist du möglicherweise Single? Hervorragend. Dann wird es noch einfacher zukünftig. Das heißt, nicht nur mit 2D mit Bildern und Nachrichten und Videocalls auf Tinder. Sondern Treffen im Metaverse in einer 3D-Welt. Es wird wahrscheinlich unterschiedliche Anbieter geben usw. Sex wird es wahrscheinlich dort noch nicht gehen, aber in der Zukunft vielleicht selbst das. Wer weiß, wie das Ganze weitergehen wird. 

Es wird virtuelle Konzerte und Events geben. Unseren Europakongress wird es vielleicht im Metaverse geben. Das ist natürlich angenehm, weil es im Metaverse keine 2G geben wird.  

Es wird ganz interessante Möglichkeiten geben. Justin Bieber hat im Metaverse bereits ein Konzert gegeben. Die unterschiedlichen Branchen kriegen allmählich das Bewusstsein und beschäftigen sich damit und sehen: Wie können wir davon profitieren? 

Thema Reisen: Du reist gerne, dann lass uns doch in fünf Minuten auf die Malediven gehen. Im Metaverse ist das kein Problem. Du lässt das Programm laufen, dann gehst du zum Beispiel einen Tag auf die Malediven und zahlst dafür 90 €, als Beispiel. Du kannst dort am Strand entspannen und es dir gut gehen lassen. Oder möchtest du den Mars zusammen mit Elon bereisen? Kein Problem. Denn wir haben die Metaversen. Das heißt, da können wir auf den Mars gehen und dort reisen.  

Bist ein Gaming-Fan? Mit Metaverse wird man in die Gamingwelten eintauchen können. Das heißt, du bist mittendrin, und dann kann man eben ganz unterschiedliche Dinge machen, Strategiespiele oder auch Ballerspiele etc. 

Eine faszinierende Welt, die auf einmal möglich und real wird. 

 

3. Wirtschaftsfaktor Metaverse 

Das Ganze, du ahnst es vielleicht schon, ist ein gewaltiger Wirtschaftsfaktor. Ein Teil unserer Wirtschaft wird sich komplett durch das Metaverse verändern. Das ist ein Thema, das ganz am Anfang ist. Wie damals auch das Internet ganz am Anfang war. Der Kryptobereich und die Blockchain sind immer noch relativ am Anfang. 

Mit Metaverse ist es so, dass es eigentlich kaum jemand beschreiben kann und versteht, was es wirklich bedeutet. Jetzt kannst du dir vorstellen, dass unglaublich viel, was wir in der realen Welt kennen, in die Metaversen übertragen wird. Es wird komplett neue Wirtschaftsmodelle geben.  

Erstmal müssen diese ganzen Welten erschaffen werden, da wird es Möglichkeiten geben. Es wird Plattformen geben, in die man beispielsweise investieren kann. Es wird Produkte wie Nike beispielsweise geben. Du hast die normalen Nike Sneaker vielleicht bei dir zu Hause. Die kannst du dann auch in der virtuellen Welt zeigen. 

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und in all das kannst du investieren. 

 

4. Kernattribute des Metaverse 

Kommen wir zu den sieben Kernattributen des Metaverse nach Matthew Ball, Risikoinvestor. Er hat 2020 bereits ein Essay, eine Publikation dazu veröffentlicht und das Metaverse beschrieben.  

  • Das Metaverse kann niemals beendet oder pausiert werden. 
  • Es ist live und in Echtzeit. Das heißt, der Faktor Zeit spielt hier eine Rolle.  
  • Es gibt keine Obergrenze für die Teilnehmerzahl, zum Beispiel Events, Konzerte.  
  • Es hat seine eigene Wirtschaft. Man kann investieren, kaufen, verkaufen und arbeiten.  
  • Es umfasst sowohl die digitale Welt als auch die physische Welt. Es wird eine Kombination sein. Das heißt, es wird diese VR-Brillen geben. VR steht für Virtual Reality. Da wird es so sein, dass man komplett in eine andere Welt eintaucht. Google arbeitet aktuell auch an Brillen, die halbvirtuell sind. Das heißt, du siehst ganz normal deine Umgebung. Du siehst aber auch zum Beispiel die ganzen Google Apps etc. 
  • Digitale Objekte sind innerhalb des Metaverse austauschbar.  
  • Das Metaverse besteht aus Inhalten und Erfahrungen, die individuell geschaffen werden. Es wird die reale Welt abgebildet. Es wird aber auch ganz interessante Fantasiewelten geben. So ähnlich wie Disneyland eine Fantasiewelt ist. Genauso wie Las Vegas eine Fantasiewelt ist. Da werden sich sehr kreative Köpfe noch einiges überlegen. 

 

5. Potenzielle Anbieter von Metaversen 

Wie wird das Ganze darstellen? Was gibt es dort? Gibt es da nur ein Metaverse? Es wird wahrscheinlich so sein, dass es ganz unterschiedliche Metaverse geben wird. Das Bekannteste, könnte sich abzeichnen, wird Meta sein.  

Meta ist der neue Name von Facebook. Facebook ist nicht dumm, da stecken Strategen dahinter. Die sagen nicht: Uns ist langweilig, jetzt formieren wir uns zum Spaß um und dann nehmen wir einfach Meta.  

Nein, das ist genau das, weil sie sich auf dieses Thema fokussieren. Die haben all das, was wir jetzt gerade besprochen haben, verstanden und fokussieren sich neu auf dieses Thema. Es ist ein strategisch cleverer Schachzug und die werden da wahrscheinlich vorne dabei sein. Es ist aber eine zentralisierte Company.  

Deren Intention ist es nicht, jetzt Menschen miteinander zu verbinden etc.. Sondern was wollen sie? Die Daten, natürlich. Sie wollen alles über dich wissen. Mit dem Metaverse wissen sie sogar komplett, wie du interagierst, wie du dich bewegst, was du exakt sagst und es wird noch viel deutlicher sein.  

Wo diese Daten landen, wieviel Datenschutz es gibt, und wie viel Privatsphäre? Wir werden sehen wie das Ganze geregelt sein wird, wieviel Bewusstsein die Menschen haben. Deswegen leite diesen Beitrag gerne weiter! Es gibt die Chancen, aber auch die Risiken, über die wir gleich noch intensiver sprechen werden.  

Es wird aber auch ein dezentrales Metaverse geben.  

Wie zum Beispiel die Winklevoss Investoren-Brüder. Die investieren aktiv, dass es dezentrales Metaverse geben wird, für mehr Privatsphäre und ohne ein Unternehmen, das alles steuert. Es wird also ganz unterschiedliche Anbieter geben.  

Es zwingt dich auch niemand, dass du zum Beispiel Facebook und Meta nutzt. Das wird ganz andere Möglichkeiten geben, wie es auch für digitale Konferenzräume unterschiedliche Anbieter gibt. Mit Skype und Zoom zum Beispiel. Oder auch bei den Messenger. Es gibt nicht nur WhatsApp. Es gibt eben auch Signal und Telegram. Dann kannst du eben das wählen, was du haben möchtest. Ähnlich wird es auch im Metaverse sein. 

 

6. Chancen und Risiken des Metaverse 

Jetzt ein Fazit zu den Chancen und Risiken. Es ist ganz wichtig, Bewusstsein für dieses Thema zu haben. Nicht einfach irgendwie alles frei rausgeben und einfach in die Plattform:  Sondern wir sollten gezielt auswählen, was ist uns wichtig. Privatsphäre und Datenschutz ist ein sehr wertvolles Gut in dieser Welt, und damit sollten wir sehr behutsam und achtsam umgehen.  

Es wird viele Möglichkeiten und Anbieter geben. Und da wird es sicherlich den geben, der für dich passt. Jetzt das Spannende, jetzt gerade in unserem Kontext. Wir unterhalten uns über Geld, Finanzen, finanzielle Freiheit, wie können wir unser finanzielles Leben verbessern. Es wird gewaltige Chancen in diesem Bereich geben. Wenn du hier am Anfang dabei bist.  

Wenn du dich mit dieser Technologie beschäftigst, wirst du gute, sinnvolle Entscheidungen treffen, die dich finanziell frei machen können, wenn du es intelligent und smart machst. Du hast diese Möglichkeit, musst es nicht. Aber du kannst es machen. Das ist dann eine Entscheidung für dich.  

Wenn du diesen Beitrag weiterleiten möchtest, dann tust du anderen Menschen großen Gefallen. Abonniere auch unseren Klartext E-Letter. Du findest den Link unterhalb dieses Beitrags. So bist du immer up-to-date, was es in unserer spannenden Community alles Neues gibt. 

Ich freue mich auf dich nächsten Freitag.  

Mach‘s gut. Bis bald, herzlichst, dein Thorsten Wittmann®. 

Damit du keinen unserer wöchentlichen Tipp-Videos wie diese verpasst, trage dich in unseren Verteiler ein:

Hier findest du unsere Links:

Freitagstipps abonnieren: https://thorstenwittmann.com/klartext/ 


Hier geht es zu unserem YouTube-Kanal:
►►https://www.youtube.com/user/ThorstenWittmann?sub_confirmation=1

Hier kannst du unsere Facebook-Fanpage abonnieren:
►►https://www.facebook.com/finanzenmitklartext

Hier geht es zu meinem Linkedin Profil:
►►https://www.linkedin.com/in/thorstenw1

Hier geht es zu meinem XING Profil:
►►https://www.xing.com/profile/Thorsten_Wittmann2

Hier geht es zu meinem Twitter Profil:
►►https://twitter.com/T_Wittmann

Hier geht es zu meinem Instagram Profil:
►►https://www.instagram.com/thorstenwittmann/

Ähnliche Beiträge

Alles, was du über Banksicherheit wissen musst | Thorsten Wittmann

Alles, was du über Banksicherheit wissen musst | Thorsten Wittmann

Der ultimative Leitfaden, um dein Geld anzulegen | Thorsten Wittmann

Der ultimative Leitfaden, um dein Geld anzulegen | Thorsten Wittmann

Was ist Inflation? – Ultimativer Leitfaden zur Inflation

Was ist Inflation? – Ultimativer Leitfaden zur Inflation

Auslandskonto Meldepflicht

Auslandskonto Meldepflicht