Berufung finden

  • 2. November 2018

Wie können Sie Ihre eigene Berufung finden?

More...

Wir sehen uns zwei tolle Übungen an, die mir unglaubliche Dienste geleistet haben und die ganz simpel sind, um mehr zur eigenen Berufung zu kommen.

Dank diesen zwei Übungen kann ich heute sagen: „Ich mache jeden Tag das, was ich liebe und mit den Menschen, die mir wichtig sind.“ Und darauf kommt es doch im Leben an. Das ist aber ein Prozess. Das wird uns in der Regel nicht geschenkt. Wir müssen uns mit uns selbst und mit dem Leben auseinandersetzen.

Übung 1: Die Top-3-Talente bewusst machen!

Schreiben Sie alle Ihre eigenen Talente und Fähigkeiten auf, so dass erstmal am Anfang eine ganze Liste entsteht. Und dann schauen Sie sich an: Was sind die wichtigsten? Was geht Ihnen am leichtesten von der Hand? Was können Sie besonders gut? Also finden Sie hier die Top-3 der eigenen Talente und Fähigkeiten.

Übung 2: Die Top-3-Leidenschaften aufschreiben!

Was sind Ihre 3 Top-Leidenschaften im Leben? Hier tuen wir selbiges, d.h. erst die ganze Liste erstellen und zwar alle Leidenschaften im Leben. Und dann schauen wir, was sind die Top 3? Was können Sie jeden Tag machen, ohne dass Sie müde werden? Was möchten Sie in Ihrem Leben haben? Wenn wir uns natürlich darauf fokussieren, dann machen wir jeden Tag nur noch das, was wir lieben.

Und jetzt das Interessante: Wie können wir diese beiden Seiten jetzt miteinander verbinden? Und das ist mächtig, es zu tun und auch Möglichkeiten zu suchen. Und es ist ganz wichtig, dass Sie hier nicht bewerten - einfach mal schauen, was dort kommt und einfach mal zulassen!

Hier folgt quasi eine Fallstudie von mir selbst. Ich habe diese Übung damals gemacht und meine 3-Top-Leidenschaften aufgezählt. Dies sind zum einen Geld und Finanzen, welche Überraschung! Ich finde dieses Thema unglaublich faszinierend und interessant, was man hier alles machen und erfahren kann, wie man aus Geld mehr machen kann und was Geld eigentlich wirklich ist. Sehr faszinierend, wenn man da eintaucht.

Dann ist das Thema Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität. Das habe ich früher aus eigenem Interesse gemacht. Inzwischen ist es Teil von unseren Programmen, unserer Community, den Kursen, den Seminaren, Kongressen. Und dann der Bereich Reisen. Wenn Sie mich kennen, ich bin gerne viel unterwegs. Oft mache ich jedes Freitagsvideo an einem anderen Ort, dass wissen Sie inzwischen.

Und dann habe ich mir überlegt, wie könnte man diese 3 Themen verbinden? Damals war ich davon meilenweit entfernt. Ich hatte ganz normal ein Offline-Büro in Deutschland und habe mich zwar mit dem Thema Geld und Finanzen schon beschäftigt, aber ich hatte keine Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität mit dabeigehabt, oder das Thema Reisen.

Dann habe ich einfach überlegt: „Na ja, wenn ich das alles so verbinde, das wäre internationaler Finanzautor, Speaker, das wäre doch genau das. Aber keine Ahnung, wie ich das machen sollte.“ Aber ich habe es mal einfach zugelassen. Übrigens, diesen Beruf gibt es gar nicht! Der wurde im Prinzip durch diese Übung selbst kreiert. Wahrscheinlich würde es unsere Community gar nicht geben, wenn nicht genau diese Übungen vorher stattgefunden hätten.

Also, da sieht man vielleicht, wie mächtig solche Übungen sein können. Die können ein komplettes Leben verändern. Am Anfang einfach zulassen und dann reingehen, visualisieren und dann schauen, wie kann man das umsetzen, wie kann man das auch bspw. selbst kreieren. Wie gesagt, ich hatte damals kein Modell, diesen Beruf gibt es gar nicht und es gab niemanden, an den ich mich selbst orientieren konnte. Aber ich hatte einfach nur diese Idee, die damals gesät wurde durch diese beiden simplen Übungen. Also, viel Spaß damit, das Ganze zu verinnerlichen.

Und das war übrigens jetzt so etwas wie ein Mini-Auszug, ein ganz kleiner Teil von dem, was wir die letzten 3 Tage im Live-Webcast durchgegangen sind. Insgesamt über 7 Stunden von solchen Inhalten. Und es waren klasse Feedbacks, es war überwältigend. Es hat richtig Spaß gemacht, die 3 Tage mit im Schnitt 1.000 Teilnehmern.

Damit Sie keine unserer Tipps und Tricks verpassen ganz wichtig:
in den Klartext-E-Letter eintragen! 

Wir sehen uns nächsten Freitag wieder.

Leben Sie Ihre finanzielle Freiheit!
Ihr Thorsten Wittmann©


Damit Sie keinen unserer Tipps und Tricks verpassen, tragen Sie sich in unseren legendären Klartext-E-Letter ein: