• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • Blockchain – Technologie der Zukunft!

Die Blockchain-Technologie wird unsere Zukunft maßgeblich prägen. Wie sie funktioniert und welchen Einfluss sie haben wird, erfahren Sie im heutigen Beitrag.

More...

​Was ist eine Blockchain?​

Der Begriff kommt aus dem Englischen und heißt so viel wie Blockkette. Stellen Sie sich hierfür einen Block vor und dann ist da ein weiterer Block und noch ein weiterer Block. Das ist das Grundprinzip einer Blockchain.

Vielleicht haben Sie den Begriff auch schon im Zusammenhang mit Bitcoins gehört, denn Bitcoin basiert auf der sogenannten Blockchain. Bitcoin ist aber nicht Blockchain oder Blockchain ist nicht Bitcoin, wie manchmal fälschlicherweise geglaubt wird.

Man kann es sich ein bisschen so vorstellen: Einmal gibt es das Internet und dann noch eine Homepage wie beispielsweise Google, das eine ist die Plattform, das andere ist die Anwendung zur Nutzung.

So ist Bitcoin nur "eine Möglichkeit, eine Variante", die man auf einer Blockchain darstellen kann. Weiter unten folgen hierzu Beispiele.

Wie funktioniert eine Blockchain?

Bei einer Blockchain haben wir also Blockketten, die nacheinander geschalten sind. Jeder neue Block baut sozusagen auf den vorhergehenden auf und hat die Prüfsumme intus, d.h. man kann diese nicht einfach ändern. Die Blockchain ist eine dezentralisierte Datenbank, das ist wichtig, um das Prinzip zu verstehen.

Zentralisiert wäre beispielsweise eine Institution, ein Unternehmen und auf den Servern des Unternehmens ist die Datenbank hinterlegt, wie so üblich in Zeiten des Internets. Bei Facebook oder Google gibt es dann zentralisiert Server, wo die Daten gespeichert werden.

Eine Blockchain ist immer dezentralisiert, d.h. bei allen Nutzern und Anwendern ist eine Kopie vorhanden und das macht es prinzipiell fälschungssicher. Selbst wenn an einem Ort die Blockchain geändert wird, sind jeweils die Kopien an den anderen Orten der Blockchain abgelegt. Dies bietet die Möglichkeit nachzuvollziehen, dass etwas nicht korrekt ist und es sich um eine Fälschung handelt.

Wir können sagen, wo wir die Richtigen haben, denn die sind überall 100-fach und 1000-fach abgelegt.

Zudem sind die Daten verschlüsselt und dadurch ist hier eine sehr hohe Sicherheit gegeben. Das führt zu einer interessanten Konstellation bzw. Möglichkeit für ganz verschiedene Anwendungsbereiche.

Spannende Anwendungsmöglichkeiten

Gerade im Finanzbereich, wo Rufe nach positiven Veränderungen laut sind. Möglicherweise werden Mittelsmänner im Finanzbereich teilweise oder komplett überflüssig, z.B. bei Wertpapierkäufen: da bräuchte man ja häufig einen Broker, der dann noch Gebühren abstaubt und insgesamt den Kauf deutlich teurer macht. Das wird mit dem Zusammenbringen der Parteien legitimiert.

Und das geht noch weiter. Wenn Sie ein Haus kaufen, dann brauchen Sie ja einen Notar, der das Ganze beglaubigt, sich das dann ordentlich anschaut und das Ganze als für richtig befindet. Genau dieser Prozess wird in Zukunft möglicherweise überflüssig.

Im Lizenzbereich beispielsweise, könnte für die Künstler eine Revolution bevorstehen, da hier Agenturen nicht mehr benötigt werden.

Es gibt also sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten für den Einsatz der Blockchain.

Die ersten Staaten, d.h. die ersten zukunftsträchtigen Staaten reagieren bereits. Das Wüstenemirat Dubai möchte bis 2020 alles umstellen, so z.B. die Bürokratie. Man will erreichen, dass alle Dokumente auf der Blockchain sind.

Das wird dort aber nicht jedem gefallen, denn das wird dazu führen, dass viele Beamte arbeitslos werden. Die neue Technologie der Blockchain kann dazu führen, dass solche sichergeglaubten Jobs wie die der Beamten zukünftig mehr und mehr wegfallen, weil wir sie in dieser alten Form, wie wir sie bisher immer benötigt haben, zukünftig möglicherweise nicht mehr benötigen.

Es könnte sich um einen absoluten Game-Changer handeln, ein Regelbrecher, der unser Leben signifikanter beeinflussen wird als wir heute glauben.

Deshalb ist auch interessant, wie damals auch beim Internet, dass wir uns ansehen, wie man das Ganze anwenden kann. Es wird wieder Unternehmen und viele Menschen geben, die das Potenzial erkennen werden und entsprechend viel Geld verdienen werden, weil sie eben dadurch Probleme für die Menschen lösen und das Leben dadurch einfacher wird.

Es ist zu hoffen, dass es in vielen Bereichen auch so kommen wird. Wir werden es sehen, es macht Sinn das Ganze Thema zu beobachten.

Zusammenfassend: Eine Blockchain ist eine dezentralisierte Datenbank, die verschlüsselt ist und Mittelsmänner in bestimmten Bereichen nicht mehr benötigt.

Blockchain - die große Lösung?

Ist Blockchain also die große Lösung und sollte man gleich möglichst viel in diese Technologie hinein investieren?

Auch hier wird es wohl, wie damals auch beim „Neuen Markt“ des Internets, auch einen gewissen Hype geben, wie das beispielsweise ja bei den Kryptowährungen bei Bitcoin jetzt der Fall war. Möglicherweise wird es Ähnliches dann auch im Bereich Blockchain geben, d.h. nicht überall wo Blockchain draufsteht, sollte man auch investieren und das gleich als die Lösung schlecht hin sehen, d.h. viele Ideen sind noch nicht ausgekoren.

Auch hier ist wieder eine gesunde Skepsis wichtig und dass man sich dann mit diesem Thema gründlich beschäftigt.

Es spricht einiges dafür, dass auch viele Unternehmer und viele Menschen diese Gelegenheit nutzen werden, um dann eben auch selber zu ihrer finanziellen Freiheit durchzustarten. Es lohnt sich also das Thema auf dem Bildschirm zu haben.

Noch ein wichtiger Hinweis und zwar ein Zukunftsthema, womit viele in unserer Community durchgestartet sind, ist das Thema Amazon. Gestern wurde in der Community vorgestellt, was man hiermit Wundervolles machen kann. Erfahren Sie, warum wir auch bei uns ein eigenes Amazon-Department, ein eigenes Amazon-Unternehmen gegründet haben. Sehen Sie sich das Ganze gerne in der Aufzeichnung an. Es lohnt sich wirklich, da es ein wirklich fantastisches Geschäftsmodell ist.

Eines der besten, die ich persönlich je gesehen habe, womit man wirklich planbar nebenberuflich ein paar Tausend oder auch fünfstellig verdienen kann.

Nennenswert auch der „Freiheits-Summit“ (LINK) mit vielen Speakern wie Cindy Pfitzmann und mir. Ein Thema ist die Community-Investoren-Reise nach Paraguay mit Themen wie „passives Einkommen“ oder „legal steuerfrei im Ausland leben“.  


Ähnliche Beiträge

Investment Fehler – Warum dich FOMO richtig viel Geld kostet?

Investment Fehler – Warum dich FOMO richtig viel Geld kostet?

Whisky als Geldanlage – Mit Alkohol zur finanziellen Freiheit?

Whisky als Geldanlage – Mit Alkohol zur finanziellen Freiheit?

Georgien – Legales Auslandskonto eröffnen

Georgien – Legales Auslandskonto eröffnen

Depot – Wie sicher ist dein Geld bei einem Bankencrash

Depot – Wie sicher ist dein Geld bei einem Bankencrash