Wie Sie dank „Airbnb“ viel Geld sparen können

  • 25. August 2017

Wie können Sie bei herkömmlichen Übernachtungsmöglichkeiten sehr viel Geld sparen und trotzdem ganz tolle Locations finden?

More...

Für Fortgeschrittene, die Airbnb kennen, haben wir heute auch noch einen Extra-Tipp, mit dem Sie 20-30% sparen können.

Fragen zu guten Übernachtungsmöglichkeiten erhalte ich regelmäßig aus unserer Community und diese kamen auch mehrfach während unserem „Europa-Kongress Passives Einkommen“. Eine sehr gute Möglichkeit, wenn Sie nach anderen Optionen fernab von guten Hotelplattformen wie booking.com und trivago.de suchen, ist Airbnb. Hier gibt es Unterkünfte in günstigen bis hin zu gehobenen Preiskategorien.

Ich persönlich nutze inzwischen fast ausschließlich Airbnb, weil ich festgestellt habe, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis meist deutlich besser ist als bei herkömmlichen Hotelplattformen.

Übernachtungsmöglichkeiten

Man findet teilweise wirklich sehr günstige Optionen zu Hostel-Preisen, bis hin zu sehr gehobenen und luxuriösen Angeboten. Somit ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Man findet auch Orte fernab von normalen Appartements, Wohnungen und Häusern.

Ich habe zum Beispiel einmal in einem Wohnwagen in den „schottischen Highlands“ geschlafen. Das war sehr schön und bisher meine günstigste Übernachtung. Es war nur ein einfacher Wohnwagen, aber es war ein ganz tolles Feeling muss ich sagen. Ein ganz besonderes Ambiente und ich habe inmitten der Natur unglaublich ruhig und gut geschlafen. Abends hat man noch ein bisschen Regen gehört. Das war sehr entspannend und ich habe noch nirgendwo so gut geschlafen wie hier.

Auf Airbnb finden Sie viele verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten. Wenn Sie selbst ein Zimmer frei haben und es vermieten möchten, können Sie Airbnb nutzen und sich etwas dazu verdienen.

Sie können bei anderen Personen wohnen oder ganz normale Appartements buchen, in denen Sie allein sind, Ihren Freiraum und Ihre eigenen Schlüssel haben. Sie können ein eigenes Haus buchen oder auch exotische Dinge, wie z.B. einen Wohnwagen oder ein Baumhaus.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut und bei den Referenzen sieht man vorweg, was einen erwartet. Man kann die schönen und weniger schönen Dinge nachlesen, die vorherige Menschen erlebt haben und Fotos und die Beschreibungen anschauen. So hat man im Vorhinein einen guten Einblick.

Meiner Meinung nach ist Airbnb eine sehr empfehlenswerte Seite und ich möchte hier gern noch einen Tipp mit auf den Weg geben für die Menschen, die Airbnb schon kennen.

Wie können Sie zusätzlich 20-30 % sparen?

Sie suchen sich 2-3 Favoriten aus und kontaktieren diese. In dem Text schreiben Sie 1-2 Fragen und sagen, dass die Unterkunft einer Ihrer Favoriten ist. Sie haben noch 2-3 andere Optionen und werden sich in den nächsten 1-2 Tagen entscheiden. Nehmen wir mal an, diese Unterkunft kostet 70 € pro Nacht. Sie würden nun schreiben: Mein/unser Budget liegt bei 50 € und erfragen, ob das bei dem Gastgeber möglich ist. Wenn nicht, ist das kein Problem. Sie werden sich auf jeden Fall in den nächsten 1-2 Tagen entscheiden.

Meine Erfahrung ist, dass sehr viele Airbnb-Vermieter dann noch einmal mit dem Preis runtergehen und Ihnen ein besonderes Angebot senden. Das heißt: mit diesem simplen Tipp und einer 1-Minuten Nachricht können Sie noch einmal extra sparen.