Gamechanger Finanztipp

  • 12. Oktober 2018

Wenn ich Ihnen aus knapp 15 Jahren Recherchetätigkeit einen Tipp geben müsste, wäre es dieser, den wir uns hier in diesem Beitrag anschauen.

More...

Ich begrüße Sie heute aus dem bolivianischen Amazonas-Gebiet, wo ich eine Partner-Investmentgesellschaft gerade vor Ort besuche, einen der Marktführer für Paranüsse. Heute gibt es einen ganz wichtigen Tipp.

Aus vielen, vielen Jahren und unzähligen Gesprächen mit hocherfolgreichen Menschen und auch diejenigen, die es nicht sind, habe ich einen ganz großen Unterschied herauslesen können. Was ist der elementarste Unterschied zwischen diesen beiden Gruppen?
Finanziell reiche Menschen lernen lebenslang das Thema Geld, Finanzen und finanzielle Freiheit.

Das muss man verstehen, dass wir es lernen können.

Schlüsselsatz: Finanzielle Freiheit ist kein Talent, sondern eine Fähigkeit, die man erwerben kann!

Dieser Satz ist wirklich elementar. Finanzielle Freiheit ist kein Talent, es ist eine Fähigkeit, die man erwerben kann. Die meisten Menschen tun dies niemals in ihrem ganzen Leben und wundern sich dann, dass es finanziell gesehen nicht läuft. Während andere Menschen einfach genau wissen, was sie, wie, in welcher Reihenfolge tun müssen, und dadurch finanziell erfolgreich sind.

Nehmen wir mal ein anderes Beispiel - Autofahren. Haben Sie das gelernt? Vermutlich ja, und es war auch sinnvoll, das zu lernen, damit Sie keinen Unfall bauen.

Genauso ist es beim Thema Geld und Finanzen wichtig, damit wir keinen Unfall bauen, dass wir zum Beispiel nicht viel Geld verlieren. Das Thema Lesen. Wir haben es in der Schule gelernt. Das war sehr sinnvoll. Das war damals nicht einfach. Also im ersten Moment waren es für uns damals erst mal nur Hieroglyphen. Dadurch aber, dass wir es gelernt und immer wieder wiederholt haben, ist es dann irgendwann normal für uns geworden.

Und genauso normal ist es bei Geld und Finanzen, wenn wir es lernen. Deswegen ist es so entscheidend. Sie müssen sich finanziell nie wieder Sorgen machen, wenn Sie es einmal richtig gelernt haben und das einfach nur jeden Tag aufs Neue anwenden als Gewohnheit.

Wenn man in finanzielle Bildung investiert, ist das unglaublich mächtig und es sorgt sogar für eine unendliche Rendite. Man bekommt jeden Cent vielfach zurück. Sie sehen hier aus meiner Steuererklärung die Ausgaben vom Jahr 2012.
Einkommensteuer 2012

Einkommensteuer 2012 – Thorsten Wittmann

Ich investiere jedes Jahr knapp 40, 50 Tsd. Euro im Schnitt für meine finanzielle Weiterbildung. Das mache ich übrigens nicht aus Spaß und weil mir langweilig ist, sondern weil ich jeden Cent davon vielfach zurückerhalte. Und das ist wichtig, wenn Sie das verstehen.

Und wenn es am Anfang nur 100 Euro pro Jahr sind, oder eintausend Euro, oder ein paar Tausend Euro, und dann können Sie das sukzessive steigern. Sie werden immer erfolgreicher und erfolgreicher. Alles, was Sie in sich selbst investieren, tragen Sie dann sozusagen als Kapazität in sich selbst. Deswegen ist es so wichtig!

Ich gebe Ihnen ein konkretes Beispiel. Bei unserem letzten 3-Tages-Seminar habe ich Ihnen die 32-Punkte-Checkliste zur sicheren Geldanlage vorgestellt. Es ist ganz wichtig, zu verstehen, dass man das hart ersparte Geld, für das man vielleicht Jahre, Jahrzehnte gearbeitet hat, bei Geldanlagen sehr schnell und sehr, sehr einfach wieder verlieren kann.

Es gibt keine einzig sichere garantierte Geldanlage, sondern man muss es lernen!

Man muss lernen, wie man Geldanlagen einschätzen kann, wann man welche Geldanlage kauft. Und es gibt 32 Punkte, die dazu führen können, dass man Geld bis hin zum Totalverlust verliert.

Wenn Sie die Punkte jetzt aufzählen, muss man darüber nachdenken, was kann alles schief gehen bei einer Geldanlage. Auf wie viele Punkte kommen Sie? 5 vielleicht? 10? Vielleicht noch ein paar mehr? Es sind aber 32, die bis zum Totalverlust führen können. Wenn man diese nicht lernt, dann kann es sehr, sehr schnell passieren, dass wir unser hart erspartes Geld wieder verlieren. Das ist die Macht, wenn man in finanzielle Bildung investiert.

Deswegen bieten wir Ihnen ein Premium-DVD-Set für eine Mini-Investition an, die sich wirklich jeder leisten kann. Dies ist die perfekte Investition in sich selbst für Ihre finanzielle Freiheit.

Hier erhalten Sie das komprimierte Wissen aus knapp 15 Jahren Finanzpraxis. Da sind tolle Experten aus unserem Klartext-Elite-Netzwerk dabei, die ihr Wissen aus vielen Jahren, teilweise aus Jahrzehnten komprimiert weitergeben, welches Sie für eine Mini-Investition hier erhalten. Und das ist die Abkürzung.

Es ist so wichtig, dass Sie das verstanden haben, was wir gerade durchgegangen sind. In sich selbst zu investieren ist auch nicht kompliziert umzusetzen. Das ist der Weg zum finanziellen Traumleben! Und optimalerweise kann man auch noch andere Menschen mitnehmen auf diesen Weg in eine bessere Gesellschaft.

Viele Menschen haben noch gar nicht dieses Bewusstsein für dieses wichtige Thema. Wir werden von Banken, Konzernen und der Politik in diesem Bezug eher klein gehalten und sollen vieles ja gar nicht wissen. Deswegen lernen wir es gar nicht in der Schule. Mein Schul-Know-How war im Prinzip mit der Sparbüchse in die Bank reinzugehen und (damals noch) ein paar DM einzuzahlen. Das ist eigentlich schon alles, was wir in der Schule lernen. Es gibt noch so viel mehr interessante, wichtige Dinge.

Besuchen Sie auch gerne unsere Social-Media-Kanäle, unter anderem auch den YouTube-Kanal zu Faszination Freiheit, den Sie unbedingt abonnieren sollten. Teilen, liken Sie gerne unsere Inhalte, dann erfahren noch viel mehr Menschen davon. Verpassen Sie keine unserer wöchentlichen Tipp-Ausgaben. Tragen Sie sich auch gerne in unserem Klartext-E-Letter ein, dann bekommen Sie das aktuelle Thema immer zugeschickt.

Wie gesagt, ich freue mich, wenn wir uns bei der DVD sehen, da ist unter anderem der Vortrag zur 32-Punkte-Checkliste mit dabei.

Hier sehen Sie noch ein Feedback von Hubert Messer, der unsere Community schon seit vielen Jahren kennt, und was er zu unseren Inhalten sagt.

Feedback

Ich freue mich, wenn wir uns nächsten Freitag beim nächsten Tipp wiedersehen.

Bis dahin! Herzlichst, Ihr Thorsten Wittmann©


Damit Sie keinen unserer Tipps und Tricks verpassen, tragen Sie sich in unseren legendären Klartext-E-Letter ein: