Passives Einkommen – 3 funktionierende Inspirationen

  • 10. Mai 2019

Wir sehen uns 3 Inspirationen und Strategien an, die funktionieren und dir ein tolles passives Einkommen liefern.

More...

Bereits ein Vehikel kann ausreichen, damit du nie wieder in deinem Leben arbeiten musst! Deswegen lohnt es sich so, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Der heutige Beitrag ist übrigens ein Auszug aus unserem Insiderreport Passives Einkommen. Den kannst du unterhalb von dem Beitrag downloaden.

Der heutige Beitrag ist vor allem als Inspiration gedacht. Passives  Einkommen kann möglicherweise viel einfacher sein als du denkst. Es ist wichtig, dass wir unser Gehirnschmalz hier oben anwerfen, damit wir Ideen sammeln, wie wir Dinge automatisieren können. Da sind das 3 tolle Anregungen, Inspirationen und Strategien heute.

Inspiration Nr. 1: Parkplatz

Passives Einkommen Parkplatz

Du siehst dieses Bild hier. Das ist gegenüber von meinem damaligen Büro. Ich habe bis 2014 in Deutschland gelebt in Neumarkt in der Oberpfalz. Um genau zu sein, in der Bahnhofstraße. Da findest du auch diesen Parkplatz hier. Da war vorher ein altes Gebäude. Es wurde abgerissen. Der Inhaber hat etwas sehr Intelligentes gemacht. Er hat einfach nur einen Zaun drum gestellt, ein Schild, einen Geldautomaten, mit dem er dann richtig viel Geld verdient hat. Denn nach ein paar Wochen war der Parkplatz jeden Tag richtig voll. Denn er war in einer tollen Lage, das ist natürlich immer wichtig. Natürlich muss man da auch gegebenenfalls mal suchen.

Wenn du das nachmachen möchtest, musst du natürlich schauen. Da brauchst du eine gute Lage. Alleine so ein Parkplatz kann dich für den Rest deines Lebens finanziell frei machen. Ich habe mal vorsichtig überschlagen, bei dem Herrn hier, oder bei der Dame. Das waren locker 2.000 EUR pro Monat, die nach Steuer übrig bleiben bei der Auslastung. Die Preise kann man ja sehen. So einfach kann es sein und dann hat man ein tolles passives Einkommen.

Inspiration Nr. 2: Fußball-Minigolfplatz 

Passives Einkommen Fussball-Minigolf

Du siehst hier ein weiteres Bild. Das ist von unserem letzten Team-Urlaub, den wir in Dänemark gemacht haben, auf der Insel Bornholm. Dort haben wir Fußball-Minigolf gespielt. Als wir auf dem Platz waren, dachte ich mir schon, dass das eine äußerst intelligente und geschickte Idee ist.

Wir selbst waren als Gruppe dort. Da waren auch noch andere Gruppen dort. Das heißt, da verdient man dann schon etwas, auch gerade, wenn bspw. Gruppen kommen. Es ist auch sehr schön für Ausflüge.

Statt dem kleinen Minigolf gibt es eben einen ganz normalen Fußball. Den muss man dann natürlich einlochen. Dann ist natürlich alles größer. Man braucht dann ein paar Hindernisse und fertig ist ein Fußball-Minigolfplatz!

Dann braucht man eine 400-EUR-Kraft, die sich dann um das Organisatorische kümmert, dort anwesend ist und das Geld kassiert. Fertig! Ein tolles passives Einkommen, das einen vielleicht komplett finanziell frei machen kann.


Inspiration Nr. 3: Foto-Roboter

Passives Einkommen Foto-Roboter

Ebenfalls sehr kreativ ist ein Roboter, in diesem Fall als Sinnbild. Hier siehst du mich selbst auf einem Foto, für das ich dort gezahlt habe, um ein Foto machen zu können.

Ich habe das dann ein bisschen beobachtet. Da waren viele Menschen, die dann Fotos dort gemacht haben. Man kann sehen, der Roboter hat einen Schlitz, wo man dann auch Geld einwirft für Fotos. Da muss man nicht einmal Handwerker sein. Das kann man auch machen lassen.

Das muss kein Roboter sein. Es kann etwas komplett anderes sein. Aber etwas mit dem Menschen dann gerne mal ein Bild machen und dann wie hier in einer guten Lage. Und schon hat man eine kleine Gelddruckmaschine. Das ist das Spannende.

Deswegen ist es so wichtig, diese Ideen als Inspiration zu nehmen. Es geht nicht unbedingt darum, dass du eines dieser 3 Vehikel umsetzt. Es geht darum, dass du selbst überlegst, wie du selbst passives Einkommen generieren könntest, wofür Leute etwas zahlen würden, was eben nicht von deiner eigenen Zeit abhängt.

Und der erste Schritt ist immer, dass wir uns damit beschäftigen, dass wir Ideen sammeln, offen sind und uns umsehen.

Wenn du noch viel mehr Inspirationen haben willst, kannst du gerne unseren Insiderreport Passive Income unterhalb von dem Beitrag downloaden.

Sieh dir auch unbedingt den Beitrag von letzter Woche an, der die 4 wichtigsten Faktoren für passives Einkommen beinhaltet und die Basis für diesen Beitrag darstellt.

Teile, like, kommentiere das Video zu diesem Beitrag, denn das hilft einfach, dass bspw. YouTube, Facebook etc. dann auch unsere Informationen weiterleitet. Also wenn dich das inspiriert hat, dann bitte fleißig teilen, liken, kommentieren. YouTube-Kanal abonnieren und das Glockenzeichen nicht vergessen. Trage dich mit deiner E-Mail im Klartext-E-Letter ein, damit du keine Ausgabe von Faszination Freiheit verpasst. Besuche auch gerne unsere anderen Social-Media-Kanäle. Die Links kannst du unter diesem Beitrag finden.

Bis nächsten Freitag.

Dein Thorsten Wittmann®

Hier findest du unsere Links:

Passives Einkommen Insiderreport gratis: https://thorstenwittmann.com/passiveincome/

Vorheriges Video: „Passiv Geld verdienen– Warum 95% es nie erreichen?“: https://youtu.be/-YjmvfVcT8s

Gratis unsere besten Finanztipps und Geldanlagen: https://thorstenwittmann.com/e-letter

Damit du keinen unserer Tipps und Tricks verpasst, trage dich in unseren legendären Klartext-E-Letter ein: