TransferWise: Günstige Möglichkeit für Auslandsüberweisungen

  • 17. August 2018

Mit „TransferWise“ erhalten Sie ein kostenloses Konto und zugleich ist es eine günstige Möglichkeit für Auslandsüberweisungen.

More...

Günstige Auslandsüberweisungen, viele Währungen

Obwohl TransferWise bereits 3 Mio. Kunden hat, ist es noch nicht sehr bekannt. Viele Menschen haben davon noch nichts gehört, dabei mischt es derzeit die Finanzbranche auf.

Normale Auslandsüberweisungen sind sehr teuer, da der Prozess nicht gerade einfach ist und hohe Gebühren anfallen. Diese sind besonders hoch, wenn man vom Euro oder vom Schweizer Franken gerade in anderen Währungen reingeht.

TransferWise dagegen stellt das unglaublich günstig dar und dazu gibt es verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Hier einmal grob die Vorzüge.

Mit TransferWise kann man in 40 Ländern bzw. Währungen investieren. Neben den herkömmlichen Währungen wie Euro, US-Dollar, Franken sind auch Exoten dabei, wie aus Bangladesch, Marokko oder Israel und eine Ausweitung wird folgen. Mehr Infos dazu gibt es auf der Website. (LINK)

Man kann aus 30 Ländern Geld beziehen, von Auslandsanbietern, Auslandsarbeitgebern, Familie, etc. Inzwischen gibt es die Möglichkeit einer MasterCard in Form einer Debit Card, womit man auch im Ausland Geld abheben kann. Auch eine spannende Möglichkeit.

Für Firmen im Ausland und für Firmen im Allgemeinen ist die Eröffnung eines Business-Kontos eine spannende Option. Für den einen oder anderen kann TransferWise also definitiv interessant sein.

Hohe Sicherheit dank Big Player

Wie sieht es mit den Sicherheits-Aspekten aus? Eine berechtigte Frage.

An sich ist TransferWise keine Bank, sondern quasi ein Intermediär. Als Intermediär halten sie die Kosten niedrig, indem sie Geld wiederum bei anderen Banken deponieren. Die Rede ist hier nicht von irgendwelchen Banken, sondern von den ganz großen wie z.B. „Barclay“ und „Wells Fargo“. Dort sind sie dann investiert und lagern dort auch die Gelder. Eine hohe Sicherheit ist also gegeben, da Gelder nicht bei TransferWise direkt gelagert werden.

Damit Sie keinen unserer Tipps und Tricks verpassen, tragen Sie sich in unseren legendären Klartext-E-Letter ein: